Home

Der Tag erinnert an die Geburt Jesu und damit nach christlichem Glauben an das Erscheinen Gottes in der Welt.

Der Überlieferung zufolge kamen drei Weise aus dem Morgenland nach Bethlehem, um das Kind anzubeten. Mitgebracht als Geschenke haben Sie Gold, Weihrauch und Myrrhe. Später erhielten sie die Namen Caspar, Melchior und Balthasar und wurden als Könige verstanden. Dazu schrieben die Sternsinger die jeweilige Jahreszahl an die Tür, in deren Mitte sie die Buchstaben C, M und B einfügen. Diese drei Buchstaben stehen einerseits für das lateinische "Christus mansionem benedicat", was in der Übersetzung "Christus segne dieses Haus" bedeutet.

Das Marienheim feierte den 06.01.2023 gemeinsam mit allen Bewohnern*innen.1673240288573.jpgIMG_4218.jpeg
1673240288530.jpg

­