Home

Seit dem 04.10.2023 haben wir das Projekt " Speisenversorgung des Marienheim" umsetzten können.

Es war ein verrückter, anstrengender aber im Großen und Ganzen wunderbarer Tag. Selbstverständlich gab es einige Punkte welche unklar waren, die man erst in der Praxis erlebt.

Gemeinsam wurden unsere Bewohner*innen mit allen Mahlzeiten versorgt. Bewohner*innen beschwerten sich teilweise, sahen jedoch auch ein, dass eine Umstellung des Systems einige Zeit dauert, bis eine gewisse Routine herrscht. Am Ende des z.B. Mittagsessen konnte man entnehmen, dass das Essen nun ansehnlich aussieht und es schön ist, dass man seine Portionen frei wählen kann. Wir passieren die Kost für Bewohner*innen mit Schluckbeschwerden im Haus, um auch hier individueller zu werden. 

Das Essen erhalten wir weiterhin aus dem Caritashaus St. Thekla. Vielen Dank für all die fleißigen Unterstützer.

IMG_5542.jpegIMG_5540.jpeg

­