Home

Im Rahmen der Generationsbrücke wird die Schule besucht – Nachdem die Schüler/innen der 6. Klasse im Rahmen des Projektes: Generationsbrücke immer bei den Senioren zu Besuch waren, wurde es Zeit einen Gegenbesuch zu starten.

Die Schüler/innen holten die Senioren im Marienheim ab und halben beim Rollstuhl schieben in "Ihre" Schule. Zuerst wurde der Pausehof besichtigt, mit seinen vielen Splgeräten ud großen Freiflächen. Dann ging es in die große Aula, wo auf der Bühne schon mal Kunststücke vorgeführt wurden.Im Aufzug ging es dann nach oben in das Klassenzimmer der Schüler/innen. Die Senioren staunten sehr über die Veränderungen, die sie zu früher entdeckten. Es gab Computertafeln und noch etliche andere technischen Geräte, die es zu begutachten gab.

Die Schüler/innen wollten gerne noch die Turnhalle zeigen und besuchten so eine andere Klasse, die gerade Sportunterricht hatte. Anschließend ging es in den Schulgarten zu den Hochbeeten mit Kräutern und Salaten.

"Was es alles heute so gibt?" staunten die Senioren und waren alle sehr begeistert von der Führung die ihnen die Schüler/innen gegeben hatten.

Sie freuen sich auf das nächste Treffen. 

Was da so wieder alles geklant ist?

­