Home

Das Hoppel-Hasen Team der 12 EV der Klara-Oppenheimer-Schule in Würzburg hat unseren Bewohnern zu Ostern eine besondere Überraschung ins Osternest gepackt. Mit viel Liebe und Ausdauer haben die Schüler in Ihrem Abschluss Projekt Hoppel Hasen Kissen genäht.

Die kuscheligen, neuen Mitbewohner wurden von ihren neuen Besitzern in Verbindung mit einem Osterfoto für die Angehörigen in Empfang genommen. Jedes einzelne Häsle hat einen ganz besonderen Platz bekommen. Entweder schlummern sie Seite an Seite mit den Bewohnern im Bett oder sie sitzen im Sessel, andere fahren sie spazieren und wieder andere haben sie so platziert, dass sie die Hasen immer sehen können.

Wir können als Marienheim Team bestätigen, dass die Hoppel-Hasen ein neues würdiges und liebesvolles zu Hause bekommen haben.

Vielen herzlichen Dank für diese einzigartige Idee und das wir Teil dieses Projektes sein durften.

­