Home

Willkommen im Marienheim

Unser Haus liegt im Herzen von Würzburg im Stadtteil Sanderau und bietet Menschen, die aufgrund von Alter und Krankheit nicht mehr in ihrer gewohnten Umgebung leben können, seit vielen Jahren ein Zuhause. Der Marienverein als Eigentümer hat dort jahrzehntelang ein Altenheim betrieben. Danach wurde es wegen neuen Anforderungen des Gesetzgebers abgerissen, und es entstand 2005 ein neues, helles und modernes Gebäude.

Signalanlage für Gehörlose

Auf den drei Etagen sind 50 Einzelzimmer und 6 Doppelzimmer untergebracht. In Kooperation mit dem Gehörlosenverein Würzburg sind davon 5 Zimmer mit einer Signalanlage für gehörlose Senioren ausgestattet. Auf jedem Wohnbereich dürfen sich die Senioren in den liebevoll gestalteten Wohnzimmern, den farbig gestalteten Speisezimmern und auf dem blumenreichen Balkon wohl fühlen.

Herzliches Miteinander

Schnell sorgt das warme, herzliche Miteinander in unserem Haus dafür, dass Sie sich hier Zuhause fühlen. Unsere gemeinsamen Freizeitangebote mit benachbarten Schulen und Kindergärten bringen Jung und Alt zusammen. Freuen Sie sich außerdem auf den regelmäßigen Besuch von Vereinen aus der Gemeinde. Bei gemeinsamen Aktivitäten können Sie die anderen Bewohnerinnen und Bewohner unseres Wohnhauses noch besser kennenlernen – und vielleicht Freundschaften knüpfen.

Im Marienheim erwartet Sie außerdem ein großes Angebot an liturgischen Veranstaltungen. Dabei macht sich die Nachbarschaft zur katholischen und evangelischen Gemeindekirche sowie ein reger Austausch mit Pfarreien angenehm bemerkbar: Wie viele unserer Bewohnerinnen und Bewohner können Sie Ihren christlichen Glauben bei uns aktiv leben.

Nachrichten

Kooperation mit der USS Schule

Tolle Unterstützung durch die Schüler/innen – Auch in diesem Jahr haben wir wieder eine Kooperation mit den Schülerinnen und Schülern der USS Schule. Es ist toll, dass es ein Gewinn für die ...

Musikalischer Nachmittag

Peter Baumann und Team begeistert mit einfühlsamen Liedern – "Ich kenne ein kleine Musikgruppe, die würde gerne bei euch Musik machen..." sagte die Ehrenamtliche Frau Rene Albrecht. Ganz klar, dass ...

Endlich geschafft!

Jana Späth schließt die Prüfung zur Wohnbereichsleitung mit Bestnote ab – Frau Ines Klingenmaier, die Einrichtungsleitung, ist stolz dass Sie Frau Jana Späth zur bestandenen Prüfung zur ...

 

­